Nibelungensteig Route

Zusammen mit den Jungs und Mädels vom Badminton sind wir den Nibelungensteig von Lindenfels über Weschnitz nach Gras-Ellenbach bis zum Siegfriedbrunnen gewandert.

IMG_2694IMG_2697IMG_2703IMG_2699

Zu neunt ging es bequem durch den Wald bergab zum Gumpener Kreuz. Hingegen war der Aufstieg auf der anderen Seite zum Stotz (478m) doch etwas schweißtreibend. Aber das wurde nach nicht mal 2h in Weschnitz mit einem Mittagessen belohnt.

IMG_2711IMG_2715IMG_2716IMG_2725IMG_2728IMG_2719

In Serpentinen gelangt man den Berg hoch zur Walpurgis-Kapelle (468m), von der man einen tollen und sehr weiten Ausblick über den Odenwald hat. Der Nibelungensteig führt strategisch gut am Café Bauer vorbei, aber wir konnten uns eine leckere Torte gerade so verkneifen, da wir noch gut gesättigt waren.

IMG_2734IMG_2735IMG_2737IMG_2739IMG_2740IMG_2743Die Alten

Es dauerte nicht mehr lange und wir gelangten nach Gras-Ellenbach (397m) und weil es gerade so Spaß machte, machten wir noch den Abstecher hoch zum Siegfriedbrunnen (500m). Zum Ausklang vesperten wir noch und ließen uns dann gemütlich im gecharterten Bus zurück nach Lindenfels bringen.

IMG_2759IMG_2760

IMG_2748IMG_2763

Mehr Fotos gibt es hier.

Advertisements