So, nun kann es los gehen! Die Rucksäcke sind gepackt. Schon erstaunlich, was da alles reingeht. Aber blöd, dass man nur 15kg pro Gepäckstück haben darf. Sonst hatte Jürgen einfach das Meiste zu schleppen, jetzt muss es brüderlich verteilt werden. Auch die Kleinen haben ihre Last zu tragen. Jeder muss seine Spielsachen, Kamera, Sonnenbrille, etc. schleppen. Auf die Art und Weise hat man eine natürliche Beschränkung auf das Wesentliche.

Da wir nur von Frankfurt (Hahn) eine Flug gefunden haben, der zu menschenwürdigen Uhrzeiten startet, müssen wir mit dem Auto zum Flughafen fahren. Witzigerweise ist die Parkgebühr für 20 Tage höher als der Hinflug für 5 Personen (ohne Tax und Gepäckzuschlag). Mal sehen, wann Ryan Air Gebühren für die Toiletten verlangt.
 
Inzwischen ist es auch bei den Kindern angekommen, dass dies ein etwas anderer Urlaub wird. Etwas aufgeregt sind sie schon, weil sie ja noch nie geflogen sind. Aber es ist ja immer irgendwann dass erste Mal.
 
@Doro: Dieses Mal sind auch alle Reisepässe gültig…

Advertisements