Bevor wir nach Kroatien aufgebrochen sind mussten wir uns noch unbedingt die uneinnehmbare Burg ansehen. Auch sehr beeindruckend, da sie über 7 Etagen in den Berg gebaut wurde und auch gleich die Höhlen integriert.

 

Postojna Burg 1  Postojna Burg 1  Postojna Burg 2Postojna Burg 4  Postojna Burg 6  Postojna Burg 5

 

Eigentlich wollten wir Opa Horst auf dem Campingplatz in Valalta  überraschen, aber der war leider schon vor 3 h abgereist. Nach langem Suchen haben wir dann auch ein freies sehr schönes Plätzchen im Schatten gefunden. Irgendwann gewöhnt man sich dann auch daran, dass hier alle nackig rum laufen.

 

Valalta  Rovinj

Die Kinder sind völlig autark, gehen alleine zum Strand oder auf die Toilette, aber es ist halt eine deutsche Kolonie. 2 Tage lang haben wir überlegt wie es weitergehen soll, da die Campingplätze bis zum letzten Platz ausgebucht sind und in Richtung Griechenland es immer heißer wird und es dort schon wieder brennt. Irgendwie setzte sich der Gedanke fest ans Schwarze Meer zu fahren, aber mit drei Kindern und Wohnwagen 1500 km loszuziehen, ohne auch nur eine Information zu haben was da einen so erwartet…

Advertisements