In Luang Prabang kann man gut leben, das Essen ist einfach vorzüglich, abends kann man sich dann eine Lao Massage gönnen, um sich von den Spaziergängen durch die vielen Tempel zu erholen. Nur mal ein kleines Beispiel ein Frühstück mit Kaffee, Baguette, Fruchtsalat, Omelett und Fruchtshakes hat insgesamt für 2 Personen 2 Euro gekostet – echt ruinös! Man kann auch mal faul unter Palmen am Mekong-Strand liegen und einfach nur die Ruhe genießen. Aber jetzt müssen wir leider wieder Schluss machen, damit wir vor der Sperrstunde (22:30) noch ein Bier bekommen. Morgen geht es weiter nach Vang Vieng…
IMG_2400  IMG_2401IMG_2424  IMG_2439IMG_2445  IMG_2451IMG_2454  IMG_2457IMG_2466  IMG_2479IMG_2438  IMG_2472  IMG_2473

Advertisements